• Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 1Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 2
  • Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 3Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 4
  • Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 5Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 6
  • Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 7Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 8
  • Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 9Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 10
  • Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 11Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 12
  • Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 13Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 14
  • Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 15Kollektion – Fall/Winter 2015/16 - Seite 16

Kollektion – Fall/Winter 2015/16

Das Münchner Pelz- und Stretchleder Label SCHACKY. startet die Herbst/Winter 2015-2016 Saison mit natürlichen Erdtönen wie Kupfer, Granit, einer bläulichen Schiefernuance und verschiedenen Schattierungen in Schlammtönen. Ausgefeilte Verarbeitung, messerscharfe, sehr feminine Silhouetten wirken einzigartig und selbstverständlich: subtiler Cityglam mit einem Hauch Nonchalance.

Innovative Materialien wie Westernleder - ein ultrasoftes Ziegenvelours in Hirschlederoptik - und Grainleder - Lammnappa mit einer besonders schönen natürlichen Narbung - bestimmen den neuen Look der Saison! Erstmalig findet superfeines Kalbsvelours Einzug in die Kollektion. Bei den Pelzen bestechen neuartige Verarbeitungstechniken für Kanin, wie ein diagonaler Diamond Lasercut und ein antik- orientalischer Teppichdruck die Optik. Die bewährten Klassiker der Kollektion wie wertvoller Saga-Nerz, Afghan-Persianer und Merino-Lammfell sind neu definiert: das Merino-Lammfell in multicolour Patchwork bekommt eine couturige Note durch aufwendig in Handarbeit eingefasste Ziernähte aus Lederriemen.

Claudia von Schacky präsentiert eine Vielfalt an neuen Silhouetten und Details. Das großzügig geschnittene Cape in neuem Volumen steht für cooles Understatement. Ein Hingucker sind die extra großen goldenen Messingknöpfe, die das Flair des 70er Jahre Bondstreet-Style vermitteln. Die 7/8 lange „Craft“-Pant mit Aufschlag und der durchgeknöpfte A-Linien Rock in Mini und Maxi mit Pattentaschen vermitteln lässiges Understatement. Der super coole „Trooper“ Parka aus feinem Saga-Nerz ist ein Highlight für den Tag und Abend. Der reversible großzügig geschnittene Blazermantel aus Afghan-Persianer vermittelt als Allrounder subtilen Luxus. Die lässigen neuen Jeansformen, aus Chayenne-Velours und Kalbsnappa sind Ihre Begleiter von Morgens bis Abends.

Abends ist das Thema cool in black mit einem Kilt in Mini oder Bodenlang aus feinem lammnappa und einem Kocktailkleid in neuer Länge mit weitem Rock. Abgerundet wird der Look durch einen subtil schlichten Mantel der gerupften Nerz mit Sheerling combiniert.

Clean Clutches und Backpacks aus Pelz sind die ultimativen Accessoires der Saison. Ein außergewöhnliches Highlight ist das Intarsien Fransenplaid aus extra feiner Merinowolle mit Lederfransen: das „must-have“ der Saison.

Thanks to UNÜTZER Venice for the beautiful black velvet Cowboyboots.

Kollektion Fall/Winter 2015/16 herunterladen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie allies Neue zu SCHACKY.