• Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 1Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 2
  • Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 3Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 4
  • Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 5Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 6
  • Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 7Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 8
  • Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 9Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 10
  • Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 11Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 12
  • Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 13Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 14
  • Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 15Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 16
  • Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 17Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 18
  • Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 19Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 20
  • Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 21Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 22
  • Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 23Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016 - Seite 24

Kollektion – Frühjahr/Sommer 2016

Das Münchner Pelz- und Stretchleder Label SCHACKY. startet die Frühjahr-Sommer 2016 Saison mit couturigen Stickerei- und Paspeldetails, einer noch lässigeren oversized Silhouette und den gewohnt luxuriösen Materialien in hochwertigster Verarbeitung.

Claudia von Schacky präsentiert in der neuen Kollektion schmeichelnd sanfte Farben: Moon, Ocean, Tabac und ein Hauch von sattem Cherry Red als glamouröser Akzent. Diese Palette erhält durch feine weiße Paspelierungen und Steppnähte eine moderne grafische Note und Energie spendende Frische. Ein weiteres handwerkliches Highlight sind filigrane geometrische Stickelemente, die bei allen offenen Kanten verwendet werden.

Für Jacken und Gilets stand der klassische Trenchcoat in einer Neuinterpretation Pate. Der Look ist selbstverständlich, zeitgemäß und urban. Neben den Klassikern sorgt bei den Hosenformen die Latzhose „Bib“ mit Bootleg für ein cooles Fashionstatement. Die Felle von ausgesucht feiner Qualität werden in erster Linie nur geschnitten und offenkantig verarbeitet: ultraweiches Stretchvelours, hauchdünnes Ziegenvelours, Kalbsvelours und Fassgefärbtes plongiertes Nappa sind ungefüttert verarbeitet und daher beidseitig tragbar. Wie immer gibt es auch in dieser Saison den federleichten Summerfur mit filigraner Stickerei. Eine überraschende Leichtigkeit und Selbstverständlichkeit entsteht. Subtiler Luxus, den man fühlt und nicht zeigen muss.

Kollektion Frühjahr/Sommer 2016 herunterladen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie allies Neue zu SCHACKY.